Handschmeichler "Olivenbaum"

9,85 €*

% 10,95 €* (10.05% gespart) vorher 10,95 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Länge: 26 mm
Weite: 115 mm
Höhe: 80 mm
Gewicht: 0.03 kg
Produktinformationen "Handschmeichler "Olivenbaum""

23.09.


Lebensbaumzuordnung nach Geburtsdatum: 23.09.
Der Handschmeichler aus Olivenbaumholz ist attraktiv in einer Geschenkverpackung verpackt. Auf deren Rückseite befindet sich das dazugehörige Baumhoroskop zum Lebensbaum Olivenbaum. Auf der Vorderseite der Geschenkverpackung befindet sich eine runde Einstanzung, durch die der Handschmeichler selbst in Augenschein genommen werden kann bzw. berührt werden kann.
Bei dem Handschmeichler aus Olivenbaumholz handelt es sich um ein unbehandeltes Naturprodukt aus Holz, das mit viel Liebe und in Handarbeit in Deutschland hergestellt wird Jeder Handschmeichler kann in seiner Farbgebung, Maserung, und Oberflächenbeschaffenheit variieren. Die vorgestellten Produktaufnahmen sind daher nur ein exemplarisches Beispiel.
  • Abmessungen Handschmeichler: Durchmesser 4,5 cm, Höhe 2,0 cm 

Abmessungen des Handschmeichlers: Durchmesser 4,5 cm, Höhe: 2,0 cm

Der Olivenbaum zählt zu den ältesten Baumarten Europas. Er wächst sehr langsam, benötigt viel Sonne, kann bis zu 20 Meter groß und bis zu 1.500 Jahre alt werden. In Europa wächst eher in den südlichen Ländern wie Portugal, Italien Spanien oder Griechenland. Die Früchte des Baumes, die Oliven, bezeichnet man oft als das grüne bzw. schwarze Gold. Für viele Völker war und sind die Oliven eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Weit mehr als die Hälfte aller geernteten Oliven werden heutzutage für die Herstellung von Olivenöl verwendet. Könige wurden früher mit dem Öl von Oliven gesalbt, die Sieger der Olympischen Spiele bekamen einen Siegeskranz aus Olivenbaumzweigen überreicht. Im alten Rom war der Olivenbaum auch deswegen so wichtig, weil das aus ihm gewonnene Öl für die Öllampen benötigt wurde. Aber auch in der Hautpflege war und ist das aus den Oliven gewonnen Öl sehr beliebt: Schon vor über 3.000 Jahren enthielten die Salben- und Körperpflegeprodukte der alten Ägypter und Römer das kostbare Öl der Olive. In anderen Kulturen galt der Olivenbaum als Baum des Friedens , der Weisheit oder des Wissens.

 

Holzverwendung früher und heute:

Das Holz des Olivenbaums ist hart und eignet sich hervorragend zum Drechseln und Schnitzen. Holzschalen, Salatbesteck, Schneidebretter oder aber kleinere Möbelstücke werden noch heute gerne daraus gefertigt.

 

 

Medizinische Verwendung:

Olivenöl gilt als wirksames Mittel zur Behandlung gegen trockene und gereizte Haut. Das Einreiben mit Olivenöl hilft bei Muskelkater oder Krämpfen.

 

Merkmale der Olivenbaum-Geborenen:

Olivenbaum-Menschen haben ein lustiges Wesen, sind ehrlich, geradlinig und haben eine ruhige Ausstrahlung. Das macht sie zu angenehmen Partnern und Freunden. Sie streben nach Harmonie, wissen aber gleichzeitig genau, was sie wollen. Sie können gut beobachten und wahrnehmen, was um sie herum passiert. Sie arbeiten sehr gewissenhaft und genau – manchmal fast zu sehr.